Lade...
Who let the Dogs out?

Beschäftigungskurse:

Sherlock Nose

Die Hunde spielen Detektive und finden verlorene Personen. Diese Gruppe ist unsere Personensuchgruppe / Mantrailing.

Kursinhalt

In dieser Gruppe dreht sich alles um die Nase Ihres Hundes: Die Sherlock Nose Gruppe spielt Verstecken im Wald (oder auch mal im Wohngebiet). Die Teilnehmerhunde laufen in der Gruppe durch die Natur und dürfen nacheinander die «verlorene Person» suchen. Wir lernen den Aufbau von der Personensuche / Mantrailing kennen und tauchen ein in die Welt der Spürnasen.

Teilnahmebedingungen

Für Hunde jeden Alters geeignet. Ihr Hund muss sozial gut verträglich sein, da die Hunde miteinander durch den Wald laufen und sich auch gegenseitig suchen.

Kursdaten

TagZeitOrt
Donnerstag 14 – 15.30 Uhr Schützenhaus Höngg
Donnerstag 10 – 11.30 Uhr Schützenhaus Höngg

Mitbringen

Belohnungen für den Hund: viele kleine Leckerlis und / oder sein Lieblingsspielzeug
Hund zwingend am Geschirr führen
Wasserflasche
5m-Leine (kann bei mir gekauft werden)
bei Kälte oder Regen ein Tuch für den Hund
ca. 4 persönliche Gegenstände vom Hundehalter (zB. gebrauchte Socken. Achtung: Gegenstände werden auf dem Boden gelegt, damit die Hunde daran schnüffeln können)

Kosten und Bezahlung

5er Abo = 240.–
10er Abo = 460.–
Lektion ohne Abo = 50.–

Bezahlung bitte im Voraus via E-Banking.
Stammkunden dürfen das Abo am 1. Kurstag auch gerne bar bezahlen.

 

Kursdauer

1.5 Stunden, je nach Sucherfolg :-)

 

Gruppengrösse

Kleingruppe à 3-4 Teams

Kursleitung und Anmeldung

Martina Maurer
Anfrage für Kursplätze gerne via Email