Der neue Stundenplan 2015 ist da!

Juhui, endlich ist es final. Der neue Stundenplan 2015 ist da:

MONTAG

17.30 – 19 Uhr Hönggerberg:
Sherlock Nose (ab Mai 2015)
Martina

14.00 – 18.30 Uhr  Höngg:
SKN Theoriekurs (1x im Monat)
Martina

————————————————————

DIENSTAG

09.30 – 10.30 Uhr Albisgütli:
Alltagstraining
Martina

10.45 – 11.45 Uhr Albisgütli:
Alltagstraining für KLEINHUNDE
Martina

17 – 18 Uhr Höngg:
Welpenkurs
Martina

18.30 – 19.30 Uhr Höngg:
Alltagstraining (draussen unterwegs)
Martina

————————————————————

MITTWOCH

15.30 – 16.30 Uhr Albisgütli:
Alltagstraining (draussen unterwegs)
Claudia

————————————————————

DONNERSTAG

10 – 11 Uhr Hönggerberg:
Alltagstraining (draussen unterwegs)
Martina

15.00 – 16.30 Uhr Hönggerberg:
Sherlock Nose
Martina

18.30 –19.30 Uhr Hönggerberg:
SKN/Junghundekurs
Martina

————————————————————

FREITAG

13.30 – 14.30 Uhr Albisgütli:
Vitality
Martina

14.45 – 15.45 Uhr Albisgütli:
Vitality 60+
Martina

16 – 17 Uhr Albisgütli:
Welpenkurs (nur für Kleinhunderassen)
Martina

17.15 – 18.15 Uhr Albisgütli:
Vitality
Martina

18.30 – 19.30 Uhr Albisgütli:
Vitality für KLEINHUNDE
Martina

————————————————————

SAMSTAG

9.30 – 10.30 Uhr Albisgütli:
Kind & Hund 
Claudia

9.30 – 10.30 Uhr Albisgütli:
SKN/Junghundekurs
Martina

11.00 – 12.00 Uhr Albisgütli:
Welpenkurs
Martina

12.30 – 13:30 Uhr Albisgütli:
SKN/Junghundekurs
Martina

13.45 – 14.30 Uhr Albisgütli:
Freispiel für Kleinhunde
Martina

————————————————————

SONNTAG

08.30 – 10.00 Uhr Hönggerberg, 1x im Monat:
Begegnungstraining / Sozialer Spaziergang
Martina

siehe auch Seminare

Weihnachts-Guetzli für Hunde

Oooooh, heute sind in der Küche von WHO LET THE DOGS OUT? ganz viele, feine Weihnachtsguezli entstanden. Natürlich für Hunde. :-)

Es muss ja nicht immer Fleisch sein, auch Hunde lieben Käse, Gemüse & Co. Deshalb habe ich mich für vegetarische Käse-Hundeguezli entschieden. Bei Anakin haben sie grossen Anklang gefunden.

Für alle backfreudigen Hundeliebhaber kommt hier das Rezept:

 

800g Dinkel-Vollkornmehl
100g Haferflocken
200g Butter
2 Ei
1 grosse Tasse kaltes Wasser
2 EL Sonnenblumenöl
150g geriebener Käse

Zuerst Butter und Eier cremig schlagen. Mehl, Haferflocken und den Käse vermischen. Langsam mit der Butter und den Eiern mischen, immer mal wieder Wasser hinzufügen, bis man den Teig gut ausrollen kann.

Teig ausrollen und ausstechen. Bei 190° ca 20-30 Minuten backen ( je nach Dicke des Teiges). Die Kekse über Nacht gut austrocknen lassen und danach am besten in einer Dose verstauen (schimmelt nicht so schnell).

Guezli-Menge: Macht sogar Beagle und Labrador glücklich. :-)

 

Foto 1 Foto 2 Foto 4 Foto 5

 

WHO LET THE DOGS OUT? übernimmt ein spannendes Schulprojekt

 

Kinderkurs

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir “Züri Hünd sind Fründ” übernehmen dürfen. Es handelt sich dabei um ein Projekt des Schul- und Sportdepartements der Stadt Zürich, bei dem Schulkinder während der Ferien einen Tag auf dem Hundeplatz verbringen dürfen. Neben spannenden Informationen und Prävention rund um den Hund düfen die Kinder am Nachmittag selber aktiv werden. Hunde beobachten, die selbst die Schulbank drücken und sogar selber einen Hund durch einen Plauschparcours führen.

Wir freuen uns sehr, dieses spannende Projekt, was über 10 Jahre erfolgreich durchgeführt wurde, im Herbst 2014 zum ersten Mal zu realisieren.Das Anmeldeformular für den Kurs kann man ab dem 18. August unter www.stadt-zuerich.ch/ferienangebote downloaden.

(Bildquelle: landshuter-hundesommer.de)

Unser Plausch Mobility 2014

This gallery contains 28 photos.

Heute fand unser Plausch Mobility 2014 auf dem Hundeplatz Albisgüetli für  jung (Gina, die jüngste Teilnehmerin war 12 Wochen alt) und alt (Jascha, die älteste Teilnehmerin wird bald 13!) statt. Unser Ziel haben wir locker erreicht: Der Spass stand im … Continue reading

Mobility, 22. Juni 2014

This gallery contains 1 photos.

Juhui, unser Mobility auf dem Hundeplatz Albisgüetli steht vor der Türe. Anmelden dürfen sich nicht nur unsere Kunden, sondern auch alle Freunde und Fans von WHO LET THE DOGS OUT? Wir freuen uns auf einen Plauschtag mit 10 Übungen für … Continue reading

Wieder fit beim Wald-Agility

Ich habe den Spaziergang mit Anakin heute so richtig genossen und mich einfach nur darüber erfreut, wie fit und schlitzohrig er ist. Heute ist es genau 1 Jahr her, wo wir ihn auf die Intensivstation vom Tierspi abgeliefert haben wegen seiner AIHA (Autoimmunhämolytische Anämie). Was hat mich dieser lange Kampf gelernt?

1. Daran glauben, dass es gut kommt
2. Es kommt gut, wenn man daran glaubt :-)

Mein kleiner Überlebenskünstler. Vorbild aller Vorbilder! :-)

Schnüffelnase “backstage”

This gallery contains 9 photos.

Seit ein paar Tagen ist Das Zelt wieder da. Es seht auf unserer Pipiwiese, der Kasernenwiese im Kreis 4. Manchen Hundehaltern passt das gar nicht, weil die schöne Wiese überstellt ist. Uns hingegen freut es sehr: Schnüffelparadies und Erlebnispark in … Continue reading

Hundeland Flumserberg

Heute war ich mit Anakin und Hüetihund Ruby in den Flumserbergen. Ein Ausflug unweit von Zürich, der sich lohnt. Die Fahrzeit mit dem Auto ab Zürich HB beträgt lediglich 1h. Im Skigebiet offenbaren sich unzählige Wanderwege, von 1h bis mehrstündige Wege, … Continue reading

Rechts- oder Linksfüsser?

This gallery contains 1 photos.

Wer die Doku “Faszination Hund” gesehen hat, ist über folgendes Thema gestolpert: Tatsächlich soll es Studien geben, die belegen, dass es auch bei Tieren Rechtsfüsser und Linksfüsser gibt. (analog Humanpsychologie: Rechtshänder und Linkshänder) Bestimmt wird dies anhand dessen, mit welchem … Continue reading

Anakin und der Brunnen

Das ist Anakins Lieblingsbrunnen auf einem seiner Lieblingsspaziergänge – Nähe Platzspitz / Dynamo. Er springt immer freudig auf die Betonkante und wartet auf sein Lieblingssignal “Ume!”. :-) !Übrigens eine Übung, deren Aufbau wir in der Spassgruppe anschauen.